Bauplätze für Landsee

 Nun ist es der Gemeinde auch in Landsee gelungen, geeignete Grundstücke zu kaufen, aus denen Hausplätze gemacht werden können.

Ortsvorsteher Karl Renner hat lange gesucht und ist nun mit zwei Grundeigentümern einig geworden. Sie sind bereit ihre Grundstücke in der Kirchengasse an die Gemeinde zu verkaufen. Diese müssen aber noch neu parzelliert und teilweise umgewidmet werden, um daraus dann 3-4 Bauplätze zu gewinnen.

Finanziert wird dieser Ankauf mit dem Vorjahres-überschuss.

Wenn alles gut geht, werden die Bauplätze ab Sommer für junge Familien und andere Bauwerber, die ihren Hauptwohnsitz nach Landsee verlegen wollen, zur Verfügung stehen


Was ist los?

Wetter Markt St. Martin
© meteo24.de
SUCHEN auf marktstmartin.at
Pinnwand
 7 neue Reihenhäuser werden gebaut